Unsere Kursangebote

 

1. Lebensrettende Sofortmassnahmen (LSM)
Der Lehrgang wendet sich grundsätzlich an alle Interessenten, aber im Besonderen an die Führerscheinbewerber gem. § 19 Fahrerlaubnis-Verordnung. Kursdauer 9 x 45 Minuten. LSM
 

2. Erste Hilfe (EH)
Dieser Erste-Hilfe-Lehrgang wendet sich im Besonderen an alle die viel mit Menschen zu tun haben z.B. Wach- und Sicherheitsbereich oder in der Altenpflege aber auch an Führerscheinbewerber der Klassen C bis D. Im Notfall richtig helfen zu können ist ein gutes Gefühl. Kursdauer 1 Tag mit jeweils 9 x 45 Minuten.
 

3. Erste Hilfe Training
Der Lehrgang wendet sich an alle ausgebildeten Ersthelfer. Diese sollten alle 2 Jahre ein Training besuchen um fit in der Ersten Hilfe zu bleiben. Hier werden die wichtigsten Massnahmen aus dem Erste Hilfe Kurs wiederholt und aufgefrischt. Kursdauer 9 x 45 Minuten.
 

4. Frühdefibrillation (AED)
Der Lehrgang ist eine wichtige Ergänzung zum Ersten Hilfe Kurs. Die Laiendefibrillation mittels eines AED gehört mittlerweile in vielen Institutionen (Flughäfen, Bahnhöfen, Firmen etc.) zu einer Möglichkeit "erweiterte Erste Hilfe" zu leisten. Diese Massnahme ersetzt keinesfalls die Herz-Lungen-Wiederbelebung, sondern kann nur als sinnvolle Ergänzung zu sehen sein. Kursdauer 4-8 x 45 Minuten.
 

5. Sonderlehrgänge
Der Lehrgang wendet sich an alle Interessierten, die eine spezielle Erste Hilfe Ausbildung benötigen, wie z.B. Sportvereine, junge Eltern (Kindernotfallkurse), Übungsleiter und Trainer. Sprechen Sie uns bitte an. Wir erstellen gerne mit Ihnen ein individuelles Kursangebot.
 

6. Betriebshelfer
Der Lehrgang vermittelt alle vorgeschriebenen Ausbildungsinhalte gemäss den Anforderungen der Berufsgenossenschaften bzw. Unfallkassen. Dabei werden auch die besonderen betriebsbezogenen Notfälle Ihrer Mitarbeiter/innen berücksichtigt und entsprechende Praxisanleitung gegeben. Dieser Kurs wird direkt in Ihrem Betrieb durchgeführt. Kursdauer 1 Tag mit jeweils 9 x 45 Minuten. BG-Kurse
 

7. Betriebssanitäter
Der Betriebssanitäter hat die Aufgabe, bei Arbeitsunfällen und akuten Gesundheitsstörungen Erste Hilfe zu leisten und Gefahren für Leben und Gesundheit abzuwenden. Seine vornehmliche Tätigkeit liegt somit auf dem Gebiet der erweiterten Ersten Hilfe. Kursdauer 11 Tage mit jeweils 8 x 45 Minuten.